[RPG] The Search

      Dylan besah sich die beiden neuen Soldaten. "Hi...öhm...ich kann mir was drunter vorstellen, ja Darkus...aber welche Mission? hab ich irgendein Memo verpasst?" Bei diesen Worten lächelte er. er hatte die Mission zwar im Hinterkopf, wollte aber Blutvergießen vermeiden...und sowohl Darkus als auch Athrun galten nicht unbedingt als zimperlich...von diesem neuen...diesem Carnage...hatte er bisher nichts gehört.
      Wir haben die Mission bekommen, einen unserer Konvois zu schützen,
      solange dies möglich ist, denn im Bericht war vermerkt das der "Außenposten in Amerika" ziemlich stark unter beschuss genommen wurde.

      "Und da wir die einzige möglichkeit haben dort sicher runter zu gehen, müssen wir 4 das zurecht biegen", meinte Darkus mit einem kurzen lachen.
      Carnage der seine granaten auf seinen Gürtel gerade bestückt blickt sich zu den anderen um.. "Gut.. wann geht es los? Welche genauen Ziele hab ich? Gibt es irgendwelche Informationen wen genau ich ausschalten muss? Ich denk mal ich wurde hierher geschickt um einige genaue Ziele auszuschalten..."

      I am reborn in blood and agony,
      I am remade into the bringer of death and destruction,
      Chaos is my only love,
      and carnage is my name

      Dylan blickte kurz in die Runde und nickte dann. "Wir sollten wohl eher los...das Memo können wir uns im Crusader ansehen...die Andromeda wird auch in der nähe bleiben, falls wir Orbitalbeschuss brauchen..." *Hoffentlich aber nicht...*, dachte er noch bei sich, ehe er alle aus der Waffenkammer zum nächstgelegenen Hangar führte, wo sie je zu zweit in einen Crusader stiegen.

      "Crusader, Lange her seit ich zuletzt in einem saß", sprach Darkus über das Com-Link zu Carnage, Athrun und Dylan.

      Dann wollen wir mal starten oder was meint ihr?

      ---

      Zu deinem Missionsziel Carnage, es sind insgesamt 4 der besten der Rebellen in Amerika,
      einmal.

      Jecht:
      erkennbar an den Symbolen auf seinem Rücken und schwer zu fassen, da er die "Magie" besitzt und so seine Verfolger sprichwörtlich "auslöscht".
      Über ihn ist nichts bekannt, selbst sein aufenthaltsort, nur sein Rang: "Er ist Priester", Todeszahlen 4500 mann

      Old Who:
      Ein Alter man, auf dem ersten blick, doch ein vielversprechender Offizier und General in der Datenbank des Empire,
      kämpfte in der Zeit wo wir noch ausgebildet wurden bereits in 30 Schlachten mit, derzeitiger auffenthalt unbekannt,
      Rang in der He Rebellen Allianz - Führer - Todeszahlen 9000 mann

      Vega:
      leider keine daten vorhanden, nur Rang: Feldwebel und Todeszahlen 2999 - 1 überlebender

      Und Fitter, er ist der einzige von dem wir kein einziges Foto finden konnten, selbst die Datenbank des empire bringt nicht viel über ihn,
      aber er soll durch seine Triebhaftigkeit erkennbar sein und die ist es an allem möglichem Rumzubasteln.

      Bringt dir das was, Carnage?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wexilus“ ()

      Carnage läd sein Gewehr durch "Bestell schonmal die gräber... die werden mich nichtmal sehen..." er blickt aus den Fenster.. "Wir landen wohl gleich..."

      I am reborn in blood and agony,
      I am remade into the bringer of death and destruction,
      Chaos is my only love,
      and carnage is my name

      Scheint so, Athrun Lande du 10 Kilometer Südlich von uns und bestell deinen Mecha, Dylan bleib einige Kilometer über uns und sag uns ob sich wer nähert, komm gehen wir Carnage, wir müssen unsere Mission endlich anfangen und das geht schlecht wenn wir noch in den Crusadern sitzen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wexilus“ ()

      Carnage hüpft kurz vor den Boden raus und hält sein Gewehr im Anschlag.. er setzt sich n spezielles fernglas auf das automatisch wie er will ohne knopfdruck zoomt.. "okay gehen wir... ich seh niemand in der umgebung..."

      I am reborn in blood and agony,
      I am remade into the bringer of death and destruction,
      Chaos is my only love,
      and carnage is my name

      "Das ist gut zu wissen" meinte Darkus nachdem er aus dem Crusader stieg.

      Hm...sieht wirklich verlassen aus und vom Konvoi ist ebenfalls keinerlei spur,
      Dylan check mal die Lage in der Umgebung und gieb uns bescheid, wir melden uns in 10 minuten wieder.

      Da packte Darkus sein Sniper-Aufsatz aus und montierte es an sein Gewehr,
      dann stellte er die Frequenz seines Com-Links um, das Nur er und Carnage sich verstehen konnten und meinte: "Lass uns zum Außenposten gehen, ich habe da ein ganz mieses gefühl!!".

      ----------------------

      Old Who, hörte jedes einzelne Wort was die da draußen labberten und sprang genervt auf und ging zur Tür, er öffnete sie und Brüllte: "LEUTE, DIE MISSION HAT BEREITS ANGEFANGEN, WENN IHR EUCH NICHT LANGSAM SPUTTET GIBTS HEUT ABEND KEIN ABENDESSEN FÜR EUCH, HABT IHR DAS VERSTANDEN!!!!!!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wexilus“ ()

      Nachdem Dylan das Gebiet dreimal überflogen hatte und sich sicher war, das sich ihrer Position niemand nährte, sprach er durch seinen Com-Link: "Hey, habt ihr eure Ziele schon gefunden? Weit und breit ist nämlich niemand zu sehen, der sich dieser Position nährt...wie lange werdet ihr ungefähr brauchen?"
      Dylan unterbrach kurz die Verbindung und sah sich noch einmal um. Nein, Rauch konnte er keinen sehen...Er flog noch ein wenig abseits des Gebiets, und jetzt sah er es: Ein Konvoi aus meheren metallenen Vehikeln nährte sich langsam. Dylan öffnete die Comlinkverbindung wieder und sprach: "Doch sie kommen...richtung Nord-Nordost, Entfernung zu eurer Position ungefähr 50 Klicks. Aufgrund der Geschwindigkeit würde ich sagen, sie sind in einer halben Stunde in Schussweite..."
      Carnage blickt zu Darkus rüber... "wir brauchen keine zwei sniper... überhaupt keinen Amateursniper... ich sollte reiche..."

      I am reborn in blood and agony,
      I am remade into the bringer of death and destruction,
      Chaos is my only love,
      and carnage is my name