Angepinnt Allgemeine Fragen

      Allgemeine Fragen

      Moin moin,

      hatte grad die Idee, dass es ganz sinnvoll wäre einen Thread für allgemeine Fragen bezüglich des Programmierens zu erstellen, damit man es als Fragen-Steller leichter hat seine Fragen zuzuordnen, anstatt immer neue Threads etc aufzumachen. Und diejenigen, die helfen wollen, können ähnlich wie bei einem Support-Ticker eine Frage nach der anderen beantworten, ohne groß nach ihnen suchen zu müssen =P

      Ich hab mir dabei folgendes Formular überlegt:

      [COLOR=skyblue][B]Sprache:[/B][/COLOR] [Sprache, sofern vorhanden]

      [COLOR=skyblue][B]Quellcode:[/B][/COLOR] [Quellcode, sofern einer vorhanden ist, im CODE-Tag posten]

      [COLOR=skyblue][B]Frage:[/B][/COLOR] [Frage]

      Und wäre dankbar, wenn es jeder benutzen würde, wenn er eine Frage stellt.

      Das würde dann beispielsweise so aussehen:

      Sprache: PHP

      Quellcode: -

      Frage: Wie geht daaaaaaaaaas?
      MS Paint is powerful


      gizmoh.mybrute.com
      Sprache: HTML

      Quellcode: -

      Frage: Warum heißt es bei Webdesignern, dass div-container besser sind als Tabellen? o__o
      Ich find vieles ist in Tabellen wesentlich einfacher zu gestalten, geht schneller, spart Zeit und nerven. Zudem ist das Verhalten von Tabellen bei der inneren Ausrichtung von Elementen (z. B. Text) meistens so wie ich es mir wünscht, und zwar von Natur aus, ohne dass ich etwas definieren muss. So wird Text vertical immer zentriert ausgerichtet, sofern nicht anders definiert.
      Warum also soll ich div container benutzen? Wo liegt der Vorteil? Und lohnt der überhaupt wenn man gegenüber stellt, wie viel mehr Aufwand es kostet mit div containern zu arbeiten, um das selbe Verhalten herbeizurufen?
      MS Paint is powerful


      gizmoh.mybrute.com
      Original von Sai
      Tabellen nutzt man für Tabellen. Divs für alles andere^^
      Es mag zwar leichter sein, aber in vielen Fällen ist Div + Lists + CSS schneller / kleiner und vorallem browserunabhängig (Tabellen werden ja sehr unterschiedlich interpretiert...)


      kannst du mir dann eine vernünftige Methode nennen, mit der ich Elemente innerhalb eines div-containers vertikal zentral ausrichte? Mit fixen Werten geht das zwar, aber ich möchte das gerne dynamisch halten, da sich der dargestellte Text auch um Zeilen erweitern kann.

      #Edit:
      Hm grad fällt mir ein, das könnte man ya mit padding-top und padding-bottom machen o__o
      Zumindest in einigen Fällen ...

      Was ist aber wenn ...
      folgendes Beispiel (rein teorethisch, ob das nun so ein sinnvolles Beispiel ist, soll bitte nicht diskutiert werden, da es zur veranschaulichung dient)

      Angenommen ich habe eine waagerechte Navigation auf meiner seite (wie z. B. die Navi hier: giga.de/)
      Und möchte innerhalb eines Buttons einen Text angeben, der je nach Situation mal einzeilig, mal mehrzeilig sein kann.
      Z. B. "Hallo [Benutzname]"
      Der Benutzname kann nun so lang sein, dass er in der nächsten Zeile angezeigt werden muss.
      Wie erreiche ich es mit div-caontainern, dass die Größe des Buttons fix ist, der Text jedoch immer vertikal zentiert dargetsellt wird, unabhängig davon wie viele Zeilen er enthält.
      In einer Tabelle würde ich einfach eine Größe für den Button definieren (width, height) und padding: 5px o. Ä., der Text innerhalb des Buttons (= Zelle) wird dann immer zentral ausgerichtet, und falls er die Größen der Zelle überschreitet, wird diese automatisch vergrößert.

      Ich möchte gerne min/max-height und min/max-width umgehen, da IE 6.0 diese nicht unterstützt
      MS Paint is powerful


      gizmoh.mybrute.com
      Original von IronCrusher
      Original von Sai
      Tabellen nutzt man für Tabellen. Divs für alles andere^^
      Es mag zwar leichter sein, aber in vielen Fällen ist Div + Lists + CSS schneller / kleiner und vorallem browserunabhängig (Tabellen werden ja sehr unterschiedlich interpretiert...)


      kannst du mir dann eine vernünftige Methode nennen, mit der ich Elemente innerhalb eines div-containers vertikal zentral ausrichte? Mit fixen Werten geht das zwar, aber ich möchte das gerne dynamisch halten, da sich der dargestellte Text auch um Zeilen erweitern kann.

      #Edit:
      Hm grad fällt mir ein, das könnte man ya mit padding-top und padding-bottom machen o__o
      Zumindest in einigen Fällen ...

      Was ist aber wenn ...
      folgendes Beispiel (rein teorethisch, ob das nun so ein sinnvolles Beispiel ist, soll bitte nicht diskutiert werden, da es zur veranschaulichung dient)

      Angenommen ich habe eine waagerechte Navigation auf meiner seite (wie z. B. die Navi hier: giga.de/)
      Und möchte innerhalb eines Buttons einen Text angeben, der je nach Situation mal einzeilig, mal mehrzeilig sein kann.
      Z. B. "Hallo [Benutzname]"
      Der Benutzname kann nun so lang sein, dass er in der nächsten Zeile angezeigt werden muss.
      Wie erreiche ich es mit div-caontainern, dass die Größe des Buttons fix ist, der Text jedoch immer vertikal zentiert dargetsellt wird, unabhängig davon wie viele Zeilen er enthält.
      In einer Tabelle würde ich einfach eine Größe für den Button definieren (width, height) und padding: 5px o. Ä., der Text innerhalb des Buttons (= Zelle) wird dann immer zentral ausgerichtet, und falls er die Größen der Zelle überschreitet, wird diese automatisch vergrößert.

      Ich möchte gerne min/max-height und min/max-width umgehen, da IE 6.0 diese nicht unterstützt

      wie wärs mit "vertical-align: middle;" oder wär das zu leicht?
      Menus macht man dann mit Listen. Giga zB hat auch Div + Listen:

      Quellcode

      1. <ul class="nav1">
      2. <li id="mainnav_1"><a href="http://www.giga.de/">&nbsp;</a></li>
      3. <li id="mainnav_2"><a href="http://www.giga.de/news/">&nbsp;</a></li>
      4. <li id="mainnav_3"><a href="http://www.giga.de/top-themen/">&nbsp;</a></li>
      5. <li id="mainnav_4"><a href="http://www.giga.de/blog/">&nbsp;</a></li>
      6. <li id="mainnav_5"><a href="http://www.giga.de/video/">&nbsp;</a></li>
      7. <li id="mainnav_6"><a href="http://www.giga.de/tv/">&nbsp;</a></li>
      8. <li id="mainnav_7"><a href="http://forum.giga.de/">&nbsp;</a></li>
      9. <li id="mainnav_8"><a href="http://www.giga.de/spielen/">&nbsp;</a></li>
      10. <li id="mainnav_9"><a href="http://www.giga.de/aktionen/">&nbsp;</a></li>
      11. <li id="mainnav_10"><a href="http://www.giga.de/shop/">&nbsp;</a></li>
      12. <br class="clear" />
      13. </ul>
      Hab ne Frage, da ich das grade im Praktikum machen muss ._.v
      Sprache: PHP/MySQL
      Quellcode: Gibts leider keinen, da die Daten alle auf dem Computer in der Firma liegen.
      Frage:
      Erstmal eine kurze Erklärung ._.v Ich hab ein Drop Down Feld gemacht, in dene MySQL Daten eingeschrieben wurden. Mir ist so aufgefallen, dass ich keine Ahnung habe, wie ich die Daten dot an die seite "form.php" übermittel.
      Also ich bräuchte einen Beispiel-Code, mit dene man die Daten eines Drop Down Feldes an die Seite "form.php" übermitteln kann ._.v
      Notfalls kann ich morgen im Praktikum die Codes auch hier reinstellen =O

      Hoffe mal das ist der richtige Thread für solcherlei Fragen, kb nen neuen aufzumachen ._.<


      You've taken pride in becoming nothing.

      test.html

      Quellcode

      1. <form method="post" action="file.php">
      2. <select name="dropdown">
      3. <option value="a">Auswahl a</option>
      4. <option value="b">Auswahl b</option>
      5. </select>
      6. </form>


      file.php

      PHP-Quellcode

      1. <?php
      2. if ($_POST["dropdown"]) {
      3. switch ($_POST["dropdown"]) {
      4. case "a":
      5. echo "Du hast a gewählt... wie langweilig";
      6. break;
      7. case "b":
      8. echo "yay, b!";
      9. break;
      10. default:
      11. echo "Du hast doch geschummelt... .____.'";
      12. break;
      13. }
      14. } else {
      15. echo "Nichts ausgewählt =/";
      16. }
      17. ?>

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sai“ ()

      Original von Sai
      test.html

      Quellcode

      1. <form method="post" action="file.php">
      2. <select name="dropdown">
      3. <option value="a">Auswahl a</option>
      4. <option value="b">Auswahl b</option>
      5. </select>
      6. <input type="submit" value="Submit">
      7. </form>


      Ohne Button kannste schon ma gar nix abschicken .__.

      Ahya, und bei ner drop down box muss <select size="1"> sein, das nur mal so nebenbei, aber ich denk mal Devil ist das durchaus bekannt.
      Aber wie pfleg ich zu sagen: lieber redundante Informationen als gar keine!

      #Edit:
      Ich mach mir mal die Mühe und erkläre dazu mal ein wenig was.
      Vorweg: für detailiertere Informationen bitte auf die Referenzen in der Link-Sammlung zurückgreifen und selber etwas suchen.

      Es gibt mehrere Wege Daten an ein PHP Script zu übermitteln.
      Einer davon ist Formulare abzuschicken. Formulare sind wie in dem obrigen Beispiel all das, was sich zwischen <form> und </form> befindet (inkl. der beiden Tags selbst natürlich ._.v).
      In dem Tag <form> definiert man über action="" an welche Datei die Daten gesendet werden sollen. Der Transfer findet über einen submit button statt (<input type="submit">). Klickt man auf diesen, so wird die Datei angesprochen, die in action="" definiert ist.
      Im PHP Script kann man dann auf die Daten zugreifen. Wie hängt davon abm, ob man bei method="" POST oder GET einträgt.
      Zudem muss man die Daten irgendwie ansprechen können. Dazu sind die name="" eigenschaften der einzelnen HTML-Tags notwendig, die innerhalb eines Formulars verwendet werden (z. B. <input type="text" name="Vorname">)
      Bsp. method="POST":

      Quellcode

      1. $x = $_POST['Vorname']; // in diesem Fall ist $x das, was der Benutzer in das Feld auf der Seite einträgt.


      Bsp. method="GET":

      Quellcode

      1. $x = $_GET['Vorname']; // in diesem Fall ist $x das, was der Benutzer in das Feld auf der Seite einträgt.


      Grundlegend und prinzipiell ist das die Funktionsweise.
      MS Paint is powerful


      gizmoh.mybrute.com
      Original von IronCrusher
      Wie hängt davon abm, ob man bei method="" POST oder GET einträgt.


      in deiner ganzen allwissenheit hättest du vll erklären sollen wo der unterschied zwischen post & get liegt ._.

      bei POST werden die Daten über den http-header versandt, das hat den vorteil, das zum einen die daten unsichtbar sind (passwrörter in der URL sehen wäre ja ziemlich scheiße ._.), zum anderen die datenmenge so gut wie unbegrenzt ist

      GET hat den vorteil, dass man kein extra-formular brauch, also man kann ja ganz simpel dann die entscheidene variable ranhängen an den link



      Original von cabod
      wenn ich ein lied toll finde, hör ich das auch tagelang & dann nervts mich irgendwann
      Original von cabod
      Original von IronCrusher
      Wie hängt davon abm, ob man bei method="" POST oder GET einträgt.


      in deiner ganzen allwissenheit hättest du vll erklären sollen wo der unterschied zwischen post & get liegt ._.


      Original von IronCrusher
      Vorweg: für detailiertere Informationen bitte auf die Referenzen in der Link-Sammlung zurückgreifen und selber etwas suchen.


      Soviel dazu.

      #Edit:
      Und wenn du schon besserwisserst, dann bitte auch richtig:
      POST Daten werden im body versendet, nicht im header.
      MS Paint is powerful


      gizmoh.mybrute.com
      Original von IronCrusher
      Original von cabod
      Original von IronCrusher
      Wie hängt davon abm, ob man bei method="" POST oder GET einträgt.


      in deiner ganzen allwissenheit hättest du vll erklären sollen wo der unterschied zwischen post & get liegt ._.


      Original von IronCrusher
      Vorweg: für detailiertere Informationen bitte auf die Referenzen in der Link-Sammlung zurückgreifen und selber etwas suchen.


      Soviel dazu.

      #Edit:
      Und wenn du schon besserwisserst, dann bitte auch richtig:
      POST Daten werden im body versendet, nicht im header.

      post daten werden nicht im body versendet... die hängt man an den header an...
      so etwa

      POST /wiki/Spezial:Search HTTP/1.1\r\nHost: de.wikipedia.org\r\nContent-Type: application/x-www-form-urlencoded\r\nContent-Length: 24\r\n\r\nsearch=Katzen&go=Artikel




      (^._.)> (>._.)> Gabi <(._.<) <(._.^)

      Original von Yon
      Original von IronCrusher
      Original von cabod
      Original von IronCrusher
      Wie hängt davon abm, ob man bei method="" POST oder GET einträgt.


      in deiner ganzen allwissenheit hättest du vll erklären sollen wo der unterschied zwischen post & get liegt ._.


      Original von IronCrusher
      Vorweg: für detailiertere Informationen bitte auf die Referenzen in der Link-Sammlung zurückgreifen und selber etwas suchen.


      Soviel dazu.

      #Edit:
      Und wenn du schon besserwisserst, dann bitte auch richtig:
      POST Daten werden im body versendet, nicht im header.

      post daten werden nicht im body versendet... die hängt man an den header an...
      so etwa

      POST /wiki/Spezial:Search HTTP/1.1\r\nHost: de.wikipedia.org\r\nContent-Type: application/x-www-form-urlencoded\r\nContent-Length: 24\r\n\r\nsearch=Katzen&go=Artikel


      Hm komisch, mein PHP Buch sagt mir POST Daten werden im body versendet
      MS Paint is powerful


      gizmoh.mybrute.com
      Original von Sai
      Wenn mans genau nimmt ist es was dazwischen... Norm. trennt \r\n\r\n Header von Body. Aber wenns ein POST-Request ist, eben noch nicht...


      Wieso wird es da noch nicht getrennt ...?
      ein POST Request besteht aus header und body.
      Header setzt sich zusammen aus verschidenen Sachen wie host url, content-lenght etc., was man da halt mit übertragen will. Geschlossen wird der Header normalerweise mit Connection: close\r\n\r\n und eben diese \r\n\r\n trennen Header von Body. Danach folgt nämlich der Teil, den man eigt versenden möchte, sprich die Daten an die jeweilige Seite.

      So wie hier halt:
      php-faq.de/q-code-post.html
      MS Paint is powerful


      gizmoh.mybrute.com