Einstieg in PHP

      Einstieg in PHP

      Da ich merke, dass es hier scheinbar einige Leute gibt die sich mit dem Thema momentan beschäftigen, und ich von mir selbst weiß wie es mir damals erging und was für Schwierigkeiten ich damals hatte, möchte ich hier mal einen grundlegenden "Guide" erstellen, wie man sich in PHP am besten einarbeitet.


      Grundlage:
      Bevor man mit PHP anfängt, sollte man sich vllt die Zeit nehmen und diesen ausführlichen Guide lesen:
      highscore.de/grundlagen/
      Man lernt dort die Grundbegriffe des Programmierens kennen, z. B. was Operatoren, Zuweisungen, Kontrollstrukturen/mechanismen sind etc.
      Natürlich kann auch jeder selbst mal googeln und gucken ob er nicht etwas einfacheres findet ^^

      Hier eine Sammlung nützlicher Bücher als PDF zum Download:
      galileocomputing.de/katalog/op…ssion=24340347A3E6zy-5wi4

      Danach sollte man erfahren, was PHP überhaupt ist.
      Dazu hier eine schöne Zusammenfassung:
      php.de/wiki-php/index.php/Was_ist_PHP

      Der wichtigste Punkt, der dabei zu beachten ist, ist der, dass PHP serverseitig ist.
      D. h. jede Aktion vom Benutzer kann nicht zur Laufzeit selbst bearbeitet werden, sondern immer nur dann wenn der Client eine konkrete Anfrage abschickt.
      Für clientseitigen Code wird gerne Javascript verwendet, notwendig für eine gute Seite ist der Einsatz dieser Scriptsprache jedoch nicht. Eine gute Website verlässt sich zudem auch nicht auf Javascript, da man es ohne Probleme ausschalten kann. Wenn die eigene Homepage nur funktionieren kann, wenn JS aktiviert ist, dann hat man etwas falsch gemacht.

      Wenn man sich das angeguckt hat, kann man sich eine ausführliche Beschreibung zur Anwendung von PHP angucken:
      selfphp.com/praxisbuch/index.php


      Referenzen:
      de.php.net/manual/en/index.php (Englische Version)
      de.php.net/manual/de/index.php (Deutsche Version)
      selfphp.com/
      de.selfhtml.org/
      google.de/

      Referenzen zum Nachschlagen einiger Funktionen und HTML Eigenschaften, was sie bringen und wie sie genau funktioniere etc.

      Da ich auch weiß wie nervig und anstrengend es sein kann sich solch lange Texte etc. durchzulesen, werde ich mir evtl irgendwan mal die Zeit nehmen und auf die wichtigsten Dinge des Programmierens & von PHP zu sprechen zu kommen, damit jeder die nötigstens Informationen vermittelt bekommt und eine gute Basis hat, auf der sich aufbauen lässt.

      Prinzipiell sollte man aber versuchen folgendes zu klären, eh man anfängt:
      • Grundbegriffe des Programmierens
      • Objektorientierte Programmierung (Abkürzung: OOP)
      • Was ist XAMPP, und wofür brauch ich das (Ich geh speziell auf XAMPP ein, da is es selber benutze und es generell am meisten genutzt wird)?
      • Was ist MySQL und wie funktioniert es?
      • Was ist PHP, wie funktioniert es (= stichwort "serverseitig") und wozu wird es eigesetzt?
      • Welche Methoden gibt es, wie man PHP einsetzen kann (PHP-Include/Integration, HTML mit PHP ausgeben)?
      MS Paint is powerful


      gizmoh.mybrute.com
      HTML + CSS Tutorial:

      ironcrusher.ir.funpic.de/04%20Textfiles/ToDo.txt

      Hab ich eigt für Kaigo geschrieben, da ich grad dabei bin ihm beizubringen wie man Webapplikationen schreibt, wir fangen ganz vorne bei HTML + CSS an. Ist aber ein allgemein anwendbares Tutorial, also dachte ich mir mal poste ich es hier.

      Für dieses Tutorial muss man allerdings wissen, wie man CSS in HTML einbindet (und wie CSS funktioniert, wie man es benutzt usw.), wer das aber noch nicht weiß findet auf de.selfhtml.org schnell Hilfe:

      Original von de.selfhtml.org
      In vielen Fällen werden Sie einheitliche Formate für alle HTML-Dateien Ihres Projekts haben wollen. Dann brauchen Sie die Angaben nicht in jeder Datei zu wiederholen. Stattdessen können Sie die Formate in einer separaten Textdatei definieren und diese Datei einfach in jeder gewünschten HTML-Datei einbinden. Wenn Sie die Angaben in der separaten Datei ändern, wirken sich die Änderungen einheitlich auf alle Dateien aus, in denen die separate CSS-Datei eingebunden ist.
      Beispiel:

      HTML-Quellcode

      1. <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN">
      2. <html>
      3. <head>
      4. <title>Das link-Element f&uuml;r Stylesheets</title>
      5. <link rel="stylesheet" type="text/css" href="formate.css">
      6. </head>
      7. <body>
      8. <h1>Das link-Element f&uuml;r Stylesheets</h1>
      9. </body>
      10. </html>


      Erläuterung:

      Im Dateikopf einer HTML-Datei können Sie mit <link...> eine CSS-Datei referenzieren, die CSS-Formatdefinitionen enthält (link = Verweis). Innerhalb des <link>-Tags müssen die Angaben rel="stylesheet" type="text/css" stehen (rel = relation = Bezug, type = MIME-Typ). Beim Attribut href geben Sie die gewünschte Datei an (href = hyper reference = Hypertext-Referenz). Wenn sich die CSS-Datei in einem anderen Verzeichnis oder auf einem anderen Server befindet, müssen Sie an dieser Stelle Pfadangaben oder absolute Seite URIs notieren


      Wie man CSS benutzt kann dann jeder selbst herausfinden, indem er sich ein wenig auf de.selfhtml.org umguckt o_o
      Tipp: Benutzt die dort vorhandene Such-Funktion xD
      MS Paint is powerful


      gizmoh.mybrute.com
      Original von IronCrusher
      HTML + CSS Tutorial:

      ironcrusher.ir.funpic.de/04%20Textfiles/ToDo.txt

      Hab ich eigt für Kaigo geschrieben, da ich grad dabei bin ihm beizubringen wie man Webapplikationen schreibt, wir fangen ganz vorne bei HTML + CSS an. Ist aber ein allgemein anwendbares Tutorial, also dachte ich mir mal poste ich es hier.

      Für dieses Tutorial muss man allerdings wissen, wie man CSS in HTML einbindet (und wie CSS funktioniert, wie man es benutzt usw.), wer das aber noch nicht weiß findet auf de.selfhtml.org schnell Hilfe:

      Original von de.selfhtml.org
      In vielen Fällen werden Sie einheitliche Formate für alle HTML-Dateien Ihres Projekts haben wollen. Dann brauchen Sie die Angaben nicht in jeder Datei zu wiederholen. Stattdessen können Sie die Formate in einer separaten Textdatei definieren und diese Datei einfach in jeder gewünschten HTML-Datei einbinden. Wenn Sie die Angaben in der separaten Datei ändern, wirken sich die Änderungen einheitlich auf alle Dateien aus, in denen die separate CSS-Datei eingebunden ist.
      Beispiel:

      HTML-Quellcode

      1. <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN">
      2. <html>
      3. <head>
      4. <title>Das link-Element f&uuml;r Stylesheets</title>
      5. <link rel="stylesheet" type="text/css" href="formate.css">
      6. </head>
      7. <body>
      8. <h1>Das link-Element f&uuml;r Stylesheets</h1>
      9. </body>
      10. </html>


      Erläuterung:

      Im Dateikopf einer HTML-Datei können Sie mit <link...> eine CSS-Datei referenzieren, die CSS-Formatdefinitionen enthält (link = Verweis). Innerhalb des <link>-Tags müssen die Angaben rel="stylesheet" type="text/css" stehen (rel = relation = Bezug, type = MIME-Typ). Beim Attribut href geben Sie die gewünschte Datei an (href = hyper reference = Hypertext-Referenz). Wenn sich die CSS-Datei in einem anderen Verzeichnis oder auf einem anderen Server befindet, müssen Sie an dieser Stelle Pfadangaben oder absolute Seite URIs notieren


      Wie man CSS benutzt kann dann jeder selbst herausfinden, indem er sich ein wenig auf de.selfhtml.org umguckt o_o
      Tipp: Benutzt die dort vorhandene Such-Funktion xD


      Nett , auch wenn ich das schon kann ;)

      Post fleißig weiter irgendwelche Sachen die mit HTML und Php zu tun haben ^^
      Passend zum Thema grad auf german-bash gelesen:

      <N00b> html div oder was ?
      <devil-driver> ok, stell dir vor html is deine muttersprache (statt deutsch) - und du die techniken (framesets, div-container, tabellen) sind die dialekte
      <devil-driver> dann wäre
      <devil-driver> div-container -> hochdeutsch. versteht jeder
      <devil-driver> tabellen -> bayrisch. verstehen manche, hört sich aber immer lustig an
      <devil-driver> framesets -> übelstes sächsisch. versteht keiner, will auch niemand...
      MS Paint is powerful


      gizmoh.mybrute.com