[Gimp/Leicht-Mittel] Afro

      [Gimp/Leicht-Mittel] Afro

      hi leute ich hab gerade solch eine langweile das ich mich entschieden habe mein erstes tut zu machen, da ich gerade mein wow patche und sonst nixx anderes machen kann zeige ich euch heute wie man eine leichte sig mit gimp machen kann...ich werde versuchen jeden schritt so gut es geht zu erklären damit jeder änfanger dieses tut nachmachen kann...ich hoffe auf viele outcomes...also fangen wir mal an:

      1:Wir öffnen ein neues dokument mit der grösse 350x150 und fügen unseren render ein...( wenn das bild mit dem weissen hintergrund offen ist...oben auf datei->als ebene öffnen klicken und den gewünschten render aussuchen..dann skaliert ihr euren render in meinem fall der afro auf die grösse die ihr haben wollt...dann müsst ihr euren render ein wenig drehen..dafür drückt ihr nun umschalt+R und dreht euren render so wie ihr ihn haben wollt..dass sieht dann so aus...


      2:Jetzt machen wir eine neue ebene(ebene>neue ebene)..nun wirds etwas schwieriger^^...also ihr nimmt eure elipse/kreiswahl und macht einen kreis nicht zu gross und füllt ihn mit schwarz...dann macht ihr wieder eine neue ebene und geht auf auswahl>verkleiner und verkleinert um 2-3 pixel...dann füllt ihr sie mit weiss..und macht wieder eine neue ebene^^ usw...macht ein paar kreise so wie ich :


      3:Jetzt machen wir ein paar lines hin ...dafür macht ihr wieder eine neue ebene und nimmt das pfad tool...macht einen punkt und den anderen etwas weiter von dem anderen weg dann klickt ihr bei THE GIMP nicht auf Design sondern auf bearbeiten..und verbiegt die linie^^....hilfreich kann das tut von 1412 hier im tut bereich sein...müsst nur ein bisschen suchen..es gäbe auch eine andere möglichkeit die linien zu "biegen"...ihr macht einfach eine gerade linie...und geht auf filter>verzerren>IWarp und verbiegt die linien einfach...so sieht es jetzt bei mir aus:


      4: Jetzt machen wir einen ganz oft verwendeten "trick" in gimp..wir machen wie des öfteren eine neue ebene und nehmen das brush tool und den Spark brush(standart brush in gimp) und füllen die ebene fast mit dem brush...bei eurem render macht ihr nur ein wenig an der seite etwas...den rest macht ihr voll...dann macht ihr wieder eine neue ebene und klickt bei dem ebenen dialog das auge von der ebene mit dem Spark brush weg...dann geht ihr oben auf bearbeiten>kopiere sichtbares>einfügen und dann verankert ihr die ebene..kopiert diese ebene einmal..seit sicher das ihr euch auf der kopierten ebene seit....dann geht ihr auf filter>abbilden>verschiebenen und sucht euch die gewünschten werte aus...klickt auf ok...jezz sieht das bild wahrscheinlich schreklich aus..macht die NIcht kopierte ebene über die Verschobene ebene und radiert stellen die schlecht aussehn einfach weg...das müsste dann so aussehn *endlich*^^..


      5:Wir sind auch schon fast fertig...puhh sind wir gut^^...also weiter...ihr könnt ja auch mal schnell auf die toilette^^...macht eine neue ebene und dann wieder bearbeiten>kopiere sichtbares>einfügen..und verankern..dann nehmt ihr die Farben Lila(vordergrundfarbe) und Orange(hintergrundfarbe)..und geht auf filter>farben>abbilden>auf farbverlauf...diese ebene setzt ihr auf Harte Kanten und die deckkraft auf 60%...zwischenstand:
      ...dann macht ihr wieder eine neue ebene und wieder ein kopieren sichtbares(das könnt ihr ja jetzt ganz gut ^^) jetzt nehmt ihr anstatt orange...rot und macht wieder das gleiche wie vorhin filter>farben>abbilden>auf farbverlauf..die setzt ihr auf überlagen 50 %...wir sind fast fertig also los leute wach halten:)...nehmt euch einen soft brush und setzt die neue ebene auf überlagern und brusht mit weiss auf die ebene um eine "lichtquelle" zu schaffen..das ganze sieht dann so aus :

      da ich i-wie nicht alle bilder reinmachen konnte hier der rest des teil hoffe ein mod fügt das zusammen

      ohne lichtquelle:

      mit lichtquelle:

      so das wars auch schon jezz könnt ihr noch eine typo einfügen und einen rand(Skript-fu>dekoration>rand hinzufügen...joa und die fertige sig sieht dann so aus ^^




      Paramore ftw!
      Original von Raito
      Original von dj neoks
      schau genau hin XD^^....über ein outcome würde ich mich mehr freun^^

      noja... ._. ich habs noch ned durchgelesen aber anhand vom outcome kann ich alles sehen :O
      werds mit ps machen^^


      du hättest es für mich auch gleich zusammenfügen können...jop werd mich freund wenn du es machst :)

      edit: raito füg das ma oben hinzu plz^^..

      Paramore ftw!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „dj neoks“ ()

      Original von dj neoks
      Original von Raito
      Original von dj neoks
      schau genau hin XD^^....über ein outcome würde ich mich mehr freun^^

      noja... ._. ich habs noch ned durchgelesen aber anhand vom outcome kann ich alles sehen :O
      werds mit ps machen^^


      du hättest es für mich auch gleich zusammenfügen können...jop werd mich freund wenn du es machst :)

      edit: raito füg das ma oben hinzu plz^^..

      Das kannst du auch selber ..^^ über die Edit funktion ..

      Nya ich mach das Tut vllt wenn ich Zeit habe ;)


      Original von Tsujin
      Original von dj neoks
      Original von Raito
      Original von dj neoks
      schau genau hin XD^^....über ein outcome würde ich mich mehr freun^^

      noja... ._. ich habs noch ned durchgelesen aber anhand vom outcome kann ich alles sehen :O
      werds mit ps machen^^


      du hättest es für mich auch gleich zusammenfügen können...jop werd mich freund wenn du es machst :)

      edit: raito füg das ma oben hinzu plz^^..

      Das kannst du auch selber ..^^ über die Edit funktion ..

      Nya ich mach das Tut vllt wenn ich Zeit habe ;)


      nope es geht ja nicht da steht dann es sind zu viele bilder^^...würde mich über ein outcome freun

      Paramore ftw!
      das hier

      ^^...also ihr nimmt eure elipse/kreiswahl und macht einen kreis nicht zu gross und füllt ihn mit schwarz...dann macht ihr wieder eine neue ebene und geht auf auswahl>verkleiner und verkleinert um 2-3 pixel

      das

      :Jetzt machen wir ein paar lines hin ...dafür macht ihr wieder eine neue ebene und nimmt das pfad tool...macht einen punkt und den anderen etwas weiter von dem anderen weg dann klickt ihr bei THE GIMP nicht auf Design sondern auf bearbeiten..und verbiegt die linie^^....hilfreich kann das tut von 1412 hier im tut bereich sein

      was ist ein spark brush welcher brush ist das

      welche ist die verschobene ebene die hier angesprochen wurde


      4: Jetzt machen wir einen ganz oft verwendeten "trick" in gimp..wir machen wie des öfteren eine neue ebene und nehmen das brush tool und den Spark brush(standart brush in gimp) und füllen die ebene fast mit dem brush...bei eurem render macht ihr nur ein wenig an der seite etwas...den rest macht ihr voll...dann macht ihr wieder eine neue ebene und klickt bei dem ebenen dialog das auge von der ebene mit dem Spark brush weg...dann geht ihr oben auf bearbeiten>kopiere sichtbares>einfügen und dann verankert ihr die ebene..kopiert diese ebene einmal..seit sicher das ihr euch auf der kopierten ebene seit....dann geht ihr auf filter>abbilden>verschiebenen und sucht euch die gewünschten werte aus...klickt auf ok...jezz sieht das bild wahrscheinlich schreklich aus..macht die NIcht kopierte ebene über die Verschobene ebene und radiert stellen die schlecht aussehn einfach weg...das müsste dann so aussehn *endlich*^^..