[RPG] Zombie Break

      Carnage macht sich auf den Weg in den gang.. vorsichtlich und leicht angeeckelt stieg er dabei über die Leichen.. "naja.. was immer das auch angerichtet hat.. wir sollten uns wohl eher bewaffnen..."

      Rote klebrige masse klebt an seinen Schuh.. "Wir sollten zur Waffenkammer gehen" er blickt sich um und dann zu xion um seine Frage zu beantworten "naja.. warscheinlich is der Notstrom ausgegangen... Diesel is wohl alle nehm ich an.. und warum wir keinen Strom mehr haben können wir uns sicher ansehn.."

      Plötzlich packt eine Leiche seinen Fuss. Carnage schreit auf als die Leiche sich ruckartig zu ihn zieht und versucht zu beissen. Er steigt ihn aus reflex auf den Kopf und dieser zerberstet unter seinen massiven Stiefeln.. "WAS ZUM! KANN MIR WER ERKLÄREN WAS DA JETZT PASSIERT IS?!"

      I am reborn in blood and agony,
      I am remade into the bringer of death and destruction,
      Chaos is my only love,
      and carnage is my name

      Takeshi hat es die Sprache verschlagen. Er war verwirrt, doch er erinnerte sich an eine Information die er im Computer des Amerikanisches Militärs fand. Doch er wusste noch nicht ganz was er damit Anfangen soll deshalb blieb er erstmal ruhig und begab sich nach vorne zu Carnage und fragte "Ist alles Okay? Du wurdest doch nicht gebissen oder?"

      Spoiler anzeigen
      artur <3 xO


      Es war im Zellenblock D schon seit Monaten kam es zu Stromausfällen und von den Wachen war nichts zusehen. Dann plötzlich sprangen die Zellentüren auf. Seryoga schreckte einmal kurz auf, blieb aber sitzen. Im Gegenteil zu den restlichen Gefangenen die sich draußen versammelten. ''Wie die Ratten...'' , murmelte Seryoga vor sich hin. Als er bemerkte wie sich die Gruppe entfernte, kam er doch zum Entschluss die Gruppe zu verfolgen, jedoch erstmal Abstand zu halten. Nach einiger Zeit nahm Seryoga keine Schritte mehr wahr, näherte sich der Gruppe aber trotzdem. Als er dann mitbekam wie die anderen in Panik verfielen bewegte er sich zügiger. '' Nu tscho sa duraki,kritschit kak dewotschki '', murmelte er während er sich auf die Gruppe zubewegt hatte. Vorsichtig stellte er sich zu ihnen und sah die Leichen vor sich liegen. Dann als plötzlich eine der Leichen den Amerikaner am Bein griff,schreckte Seryoga zurück. '' Bliat takajo hirnya! '', platzte es aus ihm heraus. Bevor die Gruppe überhaupt reagieren konnte, stellte sich Seryoga vor. ''Mein Name ist Seryoga. Meine Erscheinung ist vielleicht etwas unpassend aber besser jetzt als nie.''
      Xion blickte kurz zu dem neuen der sich dazugesellte und murmelte ein "Tag" raus, wandte sich dann aber wieder den andern zu. "Selbst wenn diese Wache noch nicht tot war, welchen Sinn hatte es uns anzugreifen wenn wir doch deutlich in der Überzahl sind" Xion ging zu der zermatschten Leiche des Angreifers und durchsucht ihn, findet aber nichts von Nutzen. "Dieser hier war unbewaffnet, dabei laufen sie doch sonst nie ohne Pistole oder anderer Waffe rum"

      Original von The Devil
      Ich will auch Sex mit Xion O_O

      Red Al musterte Seryoga *Ein Russe...* dachte er. Dann blickte er zu Xion:"Vielleicht war es ein Bär?" meinte er mit einem schmunzeln. "In Arabien werden Leute mit einem Säbel enthauptet, von dem her ist es nicht verwunderlich falls das Menschen waren bzw. hoff ich es." Dabei schaute Red Al sich im ganzen Raum umher. "Ich hoffe es gibt Schwerter in der Waffenkammer"
      Peace is a lie, there is only passion.

      Carnage dreht die Leiche die ihn angriff mit den Fuss um... Es zeigt sich ein schreckliches bild.. der Brustkorb des Mannes ist komplett offen als würde er vom Schrott einer Shotgun getroffen worden sein.. "Also ich weiss ja nicht... aber der schaut nich sonderlich lebensfähig aus... selbst mit heilen Kopf.." meint er nachdenklich.. "Ich mein... auf die Gefahr hin mich hier lächerlich zu machen.." meint er und macht dann eine kurze Sprechpause wärend er sich wieder zur Gruppe dreht "aber schonmal an die Möglichkeit.. ich mein nur die Möglichkeit von Zombies gedacht..?"

      I am reborn in blood and agony,
      I am remade into the bringer of death and destruction,
      Chaos is my only love,
      and carnage is my name

      Als Tracy eilige Schritte hinter sich hörte, drehte sie sich prompt um und sah sich einer Fremden gegenüber. Sie war eindeutig, eine andere Inhaftierte.
      ''Hey Fremde'', grinste sie und nickt mit dem Kopf in Richtung Block D, '' Kommste mit zu den Jungs? Irgendetwas stimmt hier nicht und da wir zwei Süßen anscheinend die Einzigen in diesem Block sind, wollt ich rübergehen...''
      Wie immer, redete sie nicht lange um den heißen Brei herum und vergaß dabei glatt, sie nach dem Namen zu fragen, geschweige denn sich selbst vorzustellen - aber so war sie halt.
      Sie war froh, dass die Fremde, welche sich schließlich als Onika vorstellte, ihr zustimmte. Und wieder hatte sie verpeilt, dich vorzustellen. Das passierte ihr irgendwie öfter - mal angesehen davon, dass sie in ihrer Knast-Zeit nicht viel Kontakt mit Anderen gehabt hatte. Vielleicht war sie deshalb auch ein wenig unbeholfen und direkt. Allerdings hatte es sie schon immer genervt, wenn die Leute nicht auf den Punkt kamen und ewig drumherum laberten.
      ''Oh, sorry. Mein Name ist Tracy, aber die meisten nennen mich einfach Trace.'' Sie zuckte mit den Achseln '' Dabei ist es nicht wirklich kürzer... Aber was soll's. Lass uns rüber gehen und schauen was da so abgeht - falls das überhaupt was abgeht!''
      Sie hoffte es. Zwar waren sie nun wenigstens zu zweit, eine enorme Verbesserung, doch in einer größeren Gruppe würde sie sich doch wohler fühlen, vor allem weil sie nicht wusste, was in dem Gefängnis los war. Es könnte alles sein und meistens war es von Vorteil, Teil einer Gruppe zu sein.
      Sie nickte Onika aufmunternd zu und setzte sich erneut in Bewegung Richtung Block D.
      Sie war gespannt...
      Akito war schon von der ganzen situation sichtlich geschockt „Warte mal Zo..Zombies?“

      er sah sich die leiche an die Carnage umgedreht hatte, Sie hätte hundert prozentig tod sein müssen, doch trozdem hatte sie sich bewegt...

      „I..Ich weiß ja nicht, aber wir sollten uns wirklich Waffen besorgen, es sieht mir nicht danach aus als wär das hier vorbei und …. vielleicht sind hier wirklich Zombies unterwegs. Hat jemand eine Ahnung in welcher richtung sich die Waffenkammer befindet? Wir sollten auch die Voratskammer suchen, vielleicht gibt’s da noch was zu hollen.“


      "Zombies? Sind wir hier im Fantasieland oder was?" Xion wollte Carnages Aussage nicht wirklich glauben. Auch wenn die Leiche vor ihm was anderes sagte. "Naja von rumstehen kommt nichts, lasst uns aufbrechen" Xion wollte sich schon auf den Weg machen als er bemerkte wie sich aus dem Block E 2 Frauen näherten. Er drehte sich zu Ihnen um. "Yo Mädels, wisst ihr was hier los ist?"

      Original von The Devil
      Ich will auch Sex mit Xion O_O

      Red Al schaute zu Carnage. "Heutzutage ist alles möglich..." Er bückte sich runter zu den Leiche und begutachtete sie. "Wenn es "Zombies" sind, sollten wir sie wie in den Filmen töten oder nicht? Oder kennt sich einer von euch mit Zombies aus?" meinte Red Al lachend.
      Peace is a lie, there is only passion.

      [Zellenblock E - Spezialtrackt für ungewisse Fälle] Quorra trat aus ihrer Zelle, schaute noch leicht verschlafen in die weiten, dunklen Gänge und streckte sich anschliessend. Ihr war es egal weshalb der Strom ausfällt und plötzlich alles offen war - Sie packte die Chance am Schopf und lief siegessicher und mutig in eine Richtung. "Aah, da wird man endlich für diese elende Langeweile belohnt! Der Notstromaggregat hatte wohl kein Diesel mehr... Vermutlich haben die Araber inzwischen den Ölhahn zugedreht, wie praktisch für mich. Nimm das George Bush, bald kommen sie dich holen" Dabei grinste sie hämisch und lief weiter den Gang entlang bis zum eigentlichen Block E, der "normale" Verbrecherinen beinhaltete. Hier war alles merkwürdig still. *Waren die ganzen Kerle vor mir hier und haben sich bedient?* Quorra lief am Gang vorbei und schaute in diverse Zellen hinein.
      Peace is a lie, there is only passion.

      Sobald sie beim Block D angekommen waren, kamen ihnen auch schon einige Männer entgegen, allen voran ein Blonder Typ, der sie auch gleich begrüßte, wenn auch auf recht... eigensinnige Weise. Klang schon fast nach Slang. Sie prustete kurz leise, riss sich dann aber zusammen. Wenn sie ihn direkt mal auslachte, würde das keinen guten Eindruck machen. Onika antwortete für sie beide und stellte sie auch gleich vor. Anscheinend schien hier niemand zu wissen, was los war.
      ''Na toll... wir sind also alle ein großer, unwissender Haufen von Verbrechern. Ich schlage vor, wir tun uns alle zusammen und versuchen der Sache auf den Grund zu gehen!''
      Ihr Tonfall ließ eigentlich keine Widerrede zu, aber das war auch so gewollt. Sie hatte irgendwie einen natürlichen Drang dazu, die Situation zu kontrollieren und auch hier übernahm sie automatisch die Führung.
      Fragte sich nur, ob die Männer das zulassen würden..
      Carnage dreht sich um zu Tracy um "okay.. jetzt wird das ganze Interessant.." murmelt er... er mustert sich selbst und merkt das sein gesamtes Hosenbein voller Blut und Hirn ist.. °guten Eindruck mach ich da..° denk er sich...

      Er dreht sich dann wieder um und geht den Gang entlang "kommt ihr nun oder braucht ihr ne Extra Einladung?" Er macht sich auf zum Quartier der Wächter um nach Waffen zu suchen.. und vielleicht neuen Klamotten

      I am reborn in blood and agony,
      I am remade into the bringer of death and destruction,
      Chaos is my only love,
      and carnage is my name

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Carnage“ ()

      Xion folgt Carnage zuerst ohne auf die anderen zu warten. Vor Ihnen lag ein dunkler Gang und kaum etwas war zu erkennen. Immerhin war die Beleuchtung kaputt und auch die Sonne ging bereits langsam unter, sodass durch die Fenster kaum Licht hineinschien. "Was wenn wir unterwegs auf mehr von diesen 'Zombies' stoßen? Du kannst Sie nicht alle zertreten." fragte er Carnage.

      Original von The Devil
      Ich will auch Sex mit Xion O_O

      Die zwei jungen Frauen die sich zu dem Männerhaufen gesellten, beachtete Seryoga nicht weiter. Auch das Gespräch über Zombies oder andere untote Wesen nahm er nur zum Teil wahr. Er beobachtete die Gegend und sah sich die Blutspuren an. ''Die Blutspuren hier an der Wand sind ca. 10-20 Minuten alt. Das heißt für uns, wenn wir weiter in die Richtung gehen, werden wir bald auf noch mehr von denen treffen. Und wer weiß, ob die gehen, geschweige denn laufen können. '' Dann deutete er auf eine andere Richtung. ''Die Blutspuren da drüben sind älter... 2-3 Stunden ungefähr. Falls wir den Weg weiter gehen sollten, müssen wir kampfbereit sein. ''
      Irgendwie hatte keiner den Drang, sich vorzustellen. Der Typ, dessen Bein voller Blut war, murmelte nur unverständliches Zeug - irgendwas mit 'interessant' oder so (ohja, interessant war es allemal, vor allem aber seltsam, fand sie) - und ging weiter, wobei er die Anderen aufforderte, mitzukommen. Hm, hielt sich wohl für nen Helden, was? Sie schnaubte nur laut, enthielt sich aber ansonsten jedes Kommentars und ging hinter ihm her.
      So ein langhaariger Typ schien ein wahrer Spurenleser zu sein... Konnte hilfreich sein, andererseits konnte sie ihn auf anhieb nicht leiden; Er ignorierte die beiden Frauen komplett.
      Onika ging auch dem blutverschmierten Heini hinterher und so machten sich alle auf, wohin auch immer. Ja genau, wohin gingen sie eigentlich?!
      Tracy rümpfte die Nase; Das alles gefiel ihr irgendwie nicht: Sie wusste nicht, wie die Typen alle hießen, einer ignorierte sie komplett, es machte keiner Anstalten was zu erklären und sie wusste nich, wohin sie überhaupt gingen.
      Perfekt... Oder auch nicht!!
      ''Jetzt macht mal halblang! Wohin gehen wir überhaupt? Und vllt könntet ihr euch mal vorstellen! Und, woher stammt das Blut an deinem Bein, Type? Und hab ich eben ZOMBIES gehört?!'', platzte es plötzlich aus ihr heraus.
      Sie wollte Antworten!
      Xion ging noch einige Schritte weiter, wurde aber langsamer und blieb plötzlich ganz stehen. Er atmete ein, dreht sich zu ihr um und fängt an ihr zu antworten. "Ich bin Xion und bevor ihr zu uns kamt ist er hier..." Xion zeigt auf Carnage, welcher neben ihm stand "verwundet worden. Sieht so aus als war es ein Zombie weil dieses Ding sicher nicht mehr gelebt hat." Xion verschrenkte die Arme und wartete auf Antworten von den anderen.

      Original von The Devil
      Ich will auch Sex mit Xion O_O