Warum gefällt euch Naruto?

      Original von Jadesai
      Die normalen Narutofolgen haben mir am besten gefallen, viel Action und die Vielfalt, die Story ist wunderbar.
      Spoiler anzeigen
      Die Shippuuden Folgen sind nicht mehr so wirklich das wahre, nur ständiges rumstehen und kein wirklicher Fortschritt.Ich hoffe das ist nur übergangsweise so.


      Aber nicht deiner meinug das mit shippudden
      Spoiler anzeigen

      bin ich nicht. Ich finde ja genau shippuuden das bessere.Da merkt man das anime charakter erwachsener und reifen.Und das find ich daran so cool.
      Naruto erwachsener zu sehen wo er endlich mal mehr draufhat ist einfach geil.Auserdem sind die kämpfe länger was mir auch gefällt. Also mir gefällt einfach shippuden besser!
      Original von Jadesai
      Spoiler anzeigen
      Es wird einfach alles in die Länge gezogen, wenn sie mal kömpfen dann ist es nicht mehr so Ninja-mäßig, es ist nur noch ein imba vs. imba


      Spoiler anzeigen
      Ich könnte mich mit dir weiter streiten
      Spoiler anzeigen
      Hab aber keine lust gebannt zu werden
      Spoiler anzeigen
      Ich find halt naruto shippuuden besser


      Naja ist ja ganz einfach du magst das normal lieber ich schippuuden.
      Spoiler anzeigen
      Ich finde einfach shippuuden besser.Weißt ich wäre fast kein naruto fan mehr gewesen weil sich alles bei naruto sei eigenartig entwickelt und als shippuuden rauskamm hab ich gesehen das sich die sich naruto für mich zumindestens zum besser neuen erwachsen usw entwickelt. Das der zeichner nicht einfach nur so fade wie bei pokeon usw. 400 serien macht und die geschichte, charakter vorantreibt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Yujimike“ ()

      Original von Jadesai
      Die normalen Narutofolgen haben mir am besten gefallen, viel Action und die Vielfalt, die Story ist wunderbar.
      Spoiler anzeigen
      Die Shippuuden Folgen sind nicht mehr so wirklich das wahre, nur ständiges rumstehen und kein wirklicher Fortschritt.Ich hoffe das ist nur übergangsweise so.


      lies den Manga, dann haste in etwa ein Bild von dem was alles passieren wird/kann
      Die Story is super...obwohl die maincharas etwas klischeehaft sind...der Einzelgänger auf den die Girls stehn weils ihn nen scheiß interresiert.....der spast vom beruf der natürlich auf das girl steht das auf den einzelgänger steht.... :) Aber die gegner und die nebenchara sind dafür echt gelungen und spektakulär (respekt) :)
      Screw the rules, i have money

      Original von Darkangel91
      glaubst du ich kiffe wenn ja dann muss ich dich leider "NEIN" sagen


      Original von Yujimike
      ... nicht an meinen pc sitze und meine mutter (bei dem ich grad bin) ...
      ich find die story auch geil! ist mal was anderes als nur die nicht verändert werdenden Animes wie pokemon, digimon,... ist immer das gleiche aber naruto nicht! es wird nie langweilig!
      ausserdem sind die Charas cool! mag alle ausser natürlich die bösen!
      Ich liebe Anime !!!!


      wegen allem^^
      die story ist echt klasse, die spannung und den witz naja und auch den ganzen gefühlskram (narutos vorgeschichte, gaaras vorgeschichte, tsunades vorgeschichte, sasukes vorgeschichte, kakashis... so kannst glaub ich stundenlang weitergehen^^) und auch die charaktere-vielfalt mit ihren eigenen fähigkeiten und zügen
      dann natürlich wie es gezeichnet wurde und auch wies im anime und in den filmen umgesetzt wurde
      eifach nur klasse^^

      .egj ist toll ö_ö thx
      Naja mir gefällt die storry oder besser die storrys (treffen ja mehrere aufeinander), das es da oft was zum lachen gibt, es ernst sein kann, so dinge wie freundschaft gezeigt werden und ich es einfach nur klasse find^^
      also naruto da ist einfach alles dabei Kämpfe die einfach hamma sind
      Emotionen die der story menschlicher machen
      Fragen über fragen die es zu einem gesprächsthema machen und einem zum mitfiebern auffordern.
      und viele funny sachen.

      Neuerdings finde ich schade da gerade in Shippuden und im Manga kaum noch Emotionen lustiege dinge und gute kämpfe vorkommen.

      die story kauft man denen einfach nicht mehr ab.

      so der kämpft jetzt über zehn folgen gegen dehn,
      so jetzt ist der tod
      ne jetzt ist der doch nicht tod das war nur ein genjutsu.
      so die suchen jetzt in Orochimarus unterschlupf über 10 folgen Sasuke,
      so jetzt haben die den gefunden,
      so jetzt labern die noch 3 folgen lang.

      und mehr nicht dann kommen zehn weitere lang gezogende ereignislose kämpfe bei denen einer immer abhaut bevor irgentwer gewinnen kann,
      dan guckt man sich nen 20 folgen langen kampf an, um nacher herauszufinden das das alles nur ein genjutsu war.

      also ich finde naruto hat stark nachgelassen.
      es solten wieder mehr emotionen rein.
      nicht so ein eine folge lernt man den jetzt kennen und in der nächsten ist er auch schon tod und dan soll man traurig sein.

      und dann noch 1000 unnötiege fragen und theorien also ich finde langsam nervt es.
      ich hoffe das die das noch ändern, ansonsten vergeht einem nähmlich langsam die lust am gucken und lesen.
      VIVA LA LIESELUTION!
      Original von gaara1994
      also naruto da ist einfach alles dabei Kämpfe die einfach hamma sind
      Emotionen die der story menschlicher machen
      Fragen über fragen die es zu einem gesprächsthema machen und einem zum mitfiebern auffordern.
      und viele funny sachen.

      Neuerdings finde ich schade da gerade in Shippuden und im Manga kaum noch Emotionen lustiege dinge und gute kämpfe vorkommen.

      die story kauft man denen einfach nicht mehr ab.

      so der kämpft jetzt über zehn folgen gegen dehn,
      so jetzt ist der tod
      ne jetzt ist der doch nicht tod das war nur ein genjutsu.
      so die suchen jetzt in Orochimarus unterschlupf über 10 folgen Sasuke,
      so jetzt haben die den gefunden,
      so jetzt labern die noch 3 folgen lang.

      und mehr nicht dann kommen zehn weitere lang gezogende ereignislose kämpfe bei denen einer immer abhaut bevor irgentwer gewinnen kann,
      dan guckt man sich nen 20 folgen langen kampf an, um nacher herauszufinden das das alles nur ein genjutsu war.

      also ich finde naruto hat stark nachgelassen.
      es solten wieder mehr emotionen rein.
      nicht so ein eine folge lernt man den jetzt kennen und in der nächsten ist er auch schon tod und dan soll man traurig sein.

      und dann noch 1000 unnötiege fragen und theorien also ich finde langsam nervt es.
      ich hoffe das die das noch ändern, ansonsten vergeht einem nähmlich langsam die lust am gucken und lesen.



      ´genauuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu
      Original von bahzan
      Original von gaara1994
      also naruto da ist einfach alles dabei Kämpfe die einfach hamma sind
      Emotionen die der story menschlicher machen
      Fragen über fragen die es zu einem gesprächsthema machen und einem zum mitfiebern auffordern.
      und viele funny sachen.

      Neuerdings finde ich schade da gerade in Shippuden und im Manga kaum noch Emotionen lustiege dinge und gute kämpfe vorkommen.

      die story kauft man denen einfach nicht mehr ab.

      so der kämpft jetzt über zehn folgen gegen dehn,
      so jetzt ist der tod
      ne jetzt ist der doch nicht tod das war nur ein genjutsu.
      so die suchen jetzt in Orochimarus unterschlupf über 10 folgen Sasuke,
      so jetzt haben die den gefunden,
      so jetzt labern die noch 3 folgen lang.

      und mehr nicht dann kommen zehn weitere lang gezogende ereignislose kämpfe bei denen einer immer abhaut bevor irgentwer gewinnen kann,
      dan guckt man sich nen 20 folgen langen kampf an, um nacher herauszufinden das das alles nur ein genjutsu war.

      also ich finde naruto hat stark nachgelassen.
      es solten wieder mehr emotionen rein.
      nicht so ein eine folge lernt man den jetzt kennen und in der nächsten ist er auch schon tod und dan soll man traurig sein.

      und dann noch 1000 unnötiege fragen und theorien also ich finde langsam nervt es.
      ich hoffe das die das noch ändern, ansonsten vergeht einem nähmlich langsam die lust am gucken und lesen.



      ´genauuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu

      ich sehe es gibt leute die meine meinung teilen
      VIVA LA LIESELUTION!
      Original von bahzan
      ja auf jedenfal

      aber vieleicht liegt das mit dem emotionen daran dass wir lesen müssen
      hmm bei lesen lese ich ganz langweillig halt und fange nicht an zu schrein oder zu weinen beim lesen wie die das halt im fernsehen tun

      naja aber wenn man sich mit verschiedenden charakteren schon "angefreundet" hat und sie dann sterben merkt man selbst schon son kleinen "stich"
      mir sind bei nem buch sogar schonmal die trenen gekommen
      VIVA LA LIESELUTION!