effect tut für [GIMP] (neu einsteiger)

      effect tut für [GIMP] (neu einsteiger)

      Datei/Neu 350x150

      Datei/Als Ebene öffnen
      ich hab dass hier genommen (könnt ihr für dieses tut auch nehmen)



      Ebene/Ebene skalieren auf 300x399 und auf ein passenden ort setzen



      dann wieder als Ebene öffnen unzwar dass hier



      diese ebene stellt ihr auf "fasern mischen".
      danach Ebene/Transformation/Horizontal spiegeln.
      danach nimmt ihr das Werkzeug das als kreuz mit pfeilen zu sehen ist und verschiebt damit die ebene nach oben so dass der untere teil ins Bild kommt. dass müsste dann so ungefähr aussehen.



      danach radiert ihr die eine störende stelle da weck



      nun duplezieren wir die ebene und bewegen sie etwas nach links.
      und wieder wird horizontal gespiegelt, und die ebene wird nun naqch unten bewegt bis es so aussieht



      und wieder gibt es da ne störende stelle die auch weck radiert wird



      so nun klick auf die ebene "hintergrund" so dass sie als active ebene zählt.
      und malen dann mal wie ein kleinkind auf diese zusehene stelle mit 2 verschiedenen blau tönen und eine weise. und für die da oben nehmen wir lila und pink und weis und ganz links rot orange und rot. (für die weise benuzt ihr am besten einen kleineren Pinsel. ich habe dafür die standart runden Pinseln genommen.



      nun gehen wir zu Filter/Weichzeichnen/Graußsher Weichzeichner und stellen den Radius auf 40 und 40 dass müsste dann so ungefähr aussehen.



      nun erstellt ihr eine komplett neue ebene unswar ganz oben die ihr dann so an mahlt.



      danach wid wieder mit dem grausher weichgezeichnet diesmal mit 200 und 200
      die ebene stllt ihr dann auf Farbton das müsste dann so aussehen.



      nun dupleziert ihr die ebene mit Kakashi nd stell die neue ebene auf "Überlagern"



      da ich finde Kakashi sieht mit rot besser aus, habe ich die farbige ebene rot angemalt



      naja das ist nur das ihr so ungefähr wisst wie das mit den efecten geht.

      als nächstes habe ich den "Hintergrund" ange klick und dann auf Ebene/Tansparenz/Farbe zu Transparenz und das auf weis.

      neue ebene erstellen das weis ist und ganz nach unten schieben

      auf diese ebene habe ich mit den verschiedenen Pinsel Formen in Schwarz drauf gemalt.

      erstellt wieder eine neue ebene und schiebt die ganz nach oben (die ebene sollte schwarz sein)

      Klickt auf auswahl/abgerundetes rechteck und stellt die prozent auf 30%

      Konav sollte nicht active sein.

      nun Auswahl/auswahl inventieren

      radiert nun auf jeder ebene das makierte an den ecken weck.

      geht wieder auf die (noch fast komlett) schwarze ebene zurück.

      Klickt auswahl inventieren und auswahl verkleinern um 2 "vom Bildrand" muss activ sein.

      radiert über die schwarze ebene bis nur noch die als rand (boarder genannt) zu sehen ist.

      klickt wieder auf die unterste ebene und wieder farbe zu tansparenz (weis).

      neue ebene diesmal hab ichs komplett blau gemacht aber es ist egal was für eine farbe da ist ahuptsache kein weis oder schwarz.

      ich hab dann den gleichen pinsel genommen mit der farbe weis. und hab wieder auf einpaar stellen geklickt.

      einen namen drauf und fertig.

      nun zum speichern:
      Datei/Speichern unter
      Name: entscheidet selbst aber am besten ist es wenn es kein punkt im namen gibt.
      Ordner browser: im ordner wo ihr es haben wollt
      Dateityp: "Nach Endung" kann natürlich nicht abgespeichert werden. also ich benutze meistens die zwei.
      Gimp XCF Image (speichert alle ebnen ab aber so wird es warscheinlich nicht als bild gezählt)
      PNG-Bild (hat im gegensatzt zu JPEG bessere quallität und kann auch Tansparenz annehmen. so wie wis jetzt im diesen Bild brauchen)

      hier das end ergebniss.


      Spoiler anzeigen
      :] THANK YOU RYUK :]
      Original von ErgoProxy
      Gutes tut, hab ein paar tricks dazu gelernt, obwohl ich CS2 benutzte^^


      Man kann immer was dazu lernen, sei es wenn du Ps benutzt oder Gimp, auch wenn man manche Begriffe nicht versteht, sind sich die Programme doch in gewisser Weise ähnlich und wie Ruzzak schon sagte: Man kann alles mit Gimp schaffen, was man auch mit PS schaffen kann...

      Jedoch glaube ich, das es bei Gimp nicht immer den Dollsten Effekt erziehlt wenn man es nicht richtig anwendet ;)

      Deshalb mein Tipp an die Gimpler: Sehr euch auch ab und zu in Photoshop Tuts um. Kann helfen, aber auch verwirren, wenn man nichts kapiert XD"
      Original von Miro Sheyugan
      also ich find das tut ist für so ein efekckt(der nicht wirklich richtig gut aussieht) viel zu aufwendig


      in diesem tut geht es nicht um einen effect.
      ich wollte den anfängern zeigen das man mit ganz einfachen drüber malen und den graußser weichzeichnen auch gute über gänge in dem bereich machen kann.
      Und wie man c4d render teil weise gut benutzen kann.

      für die die es nicht kapiert haben:

      c4d render sind nicht nur als ganzes zu verwenden, ein abschnitt davon zu benutzen sieht auch schon klasse aus. die c4d kann auch den Stock/Render oder sonstnoch alles verdecken ihr müsst nur die stellen weck radieren die wirklich nicht passen <(gelernt von Ruzzaks tut^^)
      das einzige was den c4d render dann noch fehlt ist eigentlich nur noch die richtige ebenen modus. ich hab hier fasern mischen genommen weil der Hintergrund weis war. andere farbe oder helligkeit heist also auch manchmal andere ebenen modus. ;)

      Spoiler anzeigen
      :] THANK YOU RYUK :]

      RE: effect tut für Gimp (neu einsteiger)

      Original von 1412


      neue ebene erstellen das weis ist und ganz nach unten schieben

      auf diese ebene habe ich mit den verschiedenen Pinsel Formen in Schwarz drauf gemalt.



      neue ebene diesmal hab ichs komplett blau gemacht aber es ist egal was für eine farbe da ist ahuptsache kein weis oder schwarz.

      ich hab dann den gleichen pinsel genommen mit der farbe weis. und hab wieder auf einpaar stellen geklickt.



      die schritte raff ich net. bei mir sieht man am schluss dan im hintergrund überall schwarze striche, und den letzten raff ich gar net.
      kannst du dazu vielleicht noch ein paar bilder posten und genauer erklären

      RE: effect tut für Gimp (neu einsteiger)

      Original von 1412


      neue ebene erstellen das weis ist und ganz nach unten schieben

      auf diese ebene habe ich mit den verschiedenen Pinsel Formen in Schwarz drauf gemalt.

      erstellt wieder eine neue ebene und schiebt die ganz nach oben (die ebene sollte schwarz sein)



      Diese Schritte verstehe ich überhaupt nicht. Also ganz aus dem Bild schieben oder wie? Und wo soll man dann zeichnen?